2021-Nachsorgekongress-01

Anmeldeformular Webseminare 2021

Personenbezogene Daten
* Pflichtfelder
Abweichende Rechnungsadresse
Bitte die folgenden Felder ausschließlich ausfüllen, wenn die Rechnung NICHT an die zuvor eingegebene Adresse versendet werden soll.


Veranstaltung buchen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den Seminaren grundsätzlich kostenpflichtig ist. Betroffene Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung werden von den Teilnahmegebühren befreit. Für ihre Angehörigen berechnen wir eine reduzierte Gebühr. Wenn Sie die verbindliche Teilnahme an allen vier Seminaren buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 20 % (Angehörige 48,00 Euro anstatt 60,00 Euro, Fachleute/Praktiker 160,00 Euro anstatt 200,00 Euro). Hiermit melde ich mich verbindlich zur Teilnahme an folgenden Webseminaren an:

Die Bedeutung der Selbsthilfe für Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung und deren Angehörige

Seminarbezeichnung:
2021-Nachsorgekongress-01

Datum und Ort:
Mittwoch, 21.04.2021, bundesweit über Zoom

Seminarzeiten:         
17:00 – 18:30 Uhr

Lotsen auf dem Weg zur Teilhabe – Beratung, Vernetzung und Selbsthilfe

Seminarbezeichnung:
2021-Nachsorgekongress-02

Datum und Ort:
Mittwoch,05.05..2021, bundesweit über Zoom

Seminarzeiten:         
17:00 – 18:30 Uhr

Das Gesetz zur Stärkung von intensivpflegerischer Versorgung und medizinischer Rehabilitation in der gesetzlichen Krankenversicherung

Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz, GKV-IPReG

Seminarbezeichnung:
2021-Nachsorgekongress-03

Datum und Ort:
Mittwoch, 19.05.2021, 17:00 bis 18:30 Uhr

Seminarzeiten:         
17:00 bis 18:30 Uhr

Das persönliche Budget in der Theorie und der praktischen Umsetzung

Seminarbezeichnung:
2021-Nachsorgekongress-04

Datum und Ort:
Mittwoch, 02.06.2021, 17:00 bis 18:30 Uhr

Seminarzeiten:         
17:00 bis 18:30 Uhr

Datenschutz

Die im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung verarbeitet. Eine Offenlegung der Daten gegenüber Dritten findet nicht statt.

Anschließend wird Ihre Teilnahme an der Veranstaltung gespeichert, um Sie - vorbehaltlich einer fortbestehenden Einwilligung - über ähnliche Veranstaltungen zu informieren.


Grundlage für die Verarbeitung ist dabei die Anbahnung und Erfüllung eines Vertrags auf Ihre Veranlassung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) sowie Ihre während der Anmeldung erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a). Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, wodurch eine umgehende Löschung Ihrer Daten ausgelöst wird.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in der allgemeinen Datenschutzerklärung dieser Webseite*.